Navigation überspringenSitemap anzeigen
Foto - Exposéansicht
Die farbigen Glasfenster verleihen dem Treppenhaus einen ganz besonderen Charme Die farbigen Glasfenster verleihen dem Treppenhaus einen ganz besonderen Charme
Foto - Exposéansicht
Foto
Zur MieteErstbezug

Erstbezug nach Teilrenovierung: Repräsentative Villa zwischen Kurpark und Paulinenturm zu vermieten

Ansprechpartner
Liese Immobilien
Herr Tobias Hansmann
E-Mail

Stammdaten

Objektnummer
5382T0JXM
Adresse der Immobilie
Vollständige Anschrift auf Anfrage 99438 Bad Berka (DEU)
Objektart
Haus
Verfügbar ab
Sofort
Baujahr
1938
Alter
Altbau
Zustand
-

Preise

Kaltmiete Netto
1.850,00 €
Nebenkosten
150,00 €
Kaution
5550

Weitere Informationen

Wohnfläche
173,21 m²
Grundstücksfläche
2457,0 m²
Art der Befeuerung
Gas
Zimmer
4,0
Terassen
1
Schlafzimmer
2,0
Badezimmer
1,0
Separate WC
1,0
Autostellplätze
2,0
Art der Stellplätze
Garage
Küche
Einbauküche
Boden
Parkett
Unterkellert
Ja

Energieausweis

Energieausweis-Art
Bedarfsausweis
Ausstellungsdatum
06.08.2020
Gültig bis
07.08.2030
Effizienzklasse
H
Endenergiebedarf
356,51 kWh/(m²a)
Jahrgang
ab 01.05.2014
Baujahr
1938
Primärenergieträger
Gas

Der oben genannte Energiekennwert spiegelt den Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter (kWh/(a⋅m²)) wieder und liefert den errechneten Energieverbrauch. Weitere Informationen finden Sie hier unter de.wikipedia.org/wiki/Energiebedarfsausweis

Objektbeschreibung

Zur Vermietung steht eine absolute Rarität: Eine freistehende Villa in der Kurstadt Bad Berka.
Sie wurde im Jahre 1938 als Einfamilienhaus auf einem ca. 2457 m² großen Grundstück errichtet.

Sie bietet mit einer ca. 173 m² großen Gesamtwohnfläche, verteilt auf 4 Zimmer, Küche, Wintergarten und Bad, viel Platz für eine 2- 3 köpfige Familie.

Der Innenbereich ist in Teilen in Barock- und Jugendstil gehalten. So werden Sie nach Durchquerung eines großzügigen Windfanges von einem imposanten, zentral angeordnetem Korridor empfangen. Verlegter Marmorboden, drei großflächige Farbfenster, teilweise Stuck und eine sich schwungvoll ins Obergeschoss zur Galerie hin schwingende Treppe vermitteln bereits hier einen sehr repräsentativen Eindruck.

Im Erdgeschoss findet neben dem Arbeitszimmer und der Küche auch das über 40 m² große Wohnzimmer Platz. Mit Echtholzparkett und Stuckdecken macht es einen erhabenen Eindruck.

In das Obergeschoss, gelangen Sie über eine elegant geschwungene Treppe mit einem Geländer mit Verzierungen aus einer DDR Kunstschmiede. Von der Galerie aus ist das geräumige Schlafzimmer und das Masterbad zu erreichen. Goldene Armaturen, eine Vielzahl eingelassener Deckenlämpchen, viel Platz und reichlich Tageslicht lassen letzteres fast ein wenig prunkvoll wirken. Über einen kleinen Korridor gelangen Sie dann zum separaten WC und in das Kinder- oder Gästezimmer, welches mit einem wintergartenähnlichen Bereich aufwartet, von dem aus Sie einen herrlichen Blick über das Grundstück genießen.

Die Ausstattung der Villa lässt kaum Wünsche übrig. So steht direkt an der Küche eine Abstell- und Speisekammer zur Verfügung.
Ein Wintergarten lässt Sie auch einen kalten Winterabend bei einem Glas Wein mit Blick ins Grüne genießen.
Das Gebäude ist vollständig unterkellert. Hier ist jede Menge Platz für allerlei Dinge und Ihr Fahrzeug steht sicher in der Garage auf dem Grundstück.

Zum Schutz gegen Hitze und Kälte, gegen fremde Blicke und vor Einbrechern sind die Fenster mit Rollläden ausgestattet.

In den letzten Monaten wurden fast alle Räume malermäßig komplett instandgesetzt.
Die obere Etage erhielt bis auf das Bad einen neuen Vinyldesignfußboden in Holzoptik.
Das WC wurde erneuert und das Bad erhielt zusätzlich eine Dusche


Rundum ein besonderes Angebot.

Zusatzinformation zur Lage

Das Grundstück liegt in einer der begehrtesten Lagen der Kurstadt Bad Berka, westlich unterhalb des Adelsberges zwischen dem beliebten Ausflugsziel Paulinenturm und dem von Goethe mit gestalteten Kurpark.
Bad Berka, eine idyllische Kleinstadt mit rund 5.500 Einwohnern liegt im Süden des Landkreises Weimarer Land im traumhaft schönen Ilmtal, umgeben von sanften Hügeln, Wäldern und Feldern.
Die Kurstadt mit dem Zertifikat Heilquellenkurbetrieb hat sich über die Landesgrenzen hinaus einen Namen insbesondere durch medizinische Kompetenz sowohl der Zentralklinik als auch im Bereich der Kur und Rehabilitation mit den drei Median - Kliniken gemacht.

Die Infrastruktur ist hervorragend. So ist die Klassikerstadt Weimar in nur 12 Autominuten und die Landeshauptstadt Erfurt in 20 Minuten schnell erreicht. Die verkehrstechnische Anbindung mit zwei Haltepunkten der Ilmtalbahn, den beiden Bundesstraßen B85 und B87 sowie der BAB 4 in nur 6 km Entfernung lässt kaum zu Wünschen übrig.

Sonstiges

Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon unter Angabe Ihrer E-Mail und telefonischen Erreichbarkeit tagsüber.

Aus verwaltungstechnischen Gründen können Anfragen OHNE Angabe der Telefonnummer NICHT bearbeitet werden.

Unsere Angebote sind freibleibend und nur für den Empfänger bestimmt. Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht an Dritte weitergegeben werden. Irrtum, Zwischenverkauf bzw. Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.

Alle vorstehenden Objektangaben basieren auf uns erteilten Informationen, insoweit ist eigene Haftung für deren Richtigkeit ausgeschlossen und Irrtum vorbehalten. Die dargestellten Grundrisse können von den tatsächlichen Grundrissen abweichen.

Besichtigungen sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung nur über unser Büro möglich.

Nicht das richtige?

Zurück zur Übersicht
Liese Immobilien - Logo
Zum Seitenanfang

Immobilien-Suche

Welche Art der Immobilie suchen Sie?

Zum Kauf Zur Miete

Merkzettel

Vollständigen Merkzettel ansehen Anfrage / Nachricht versenden