Navigation überspringenSitemap anzeigen
Foto - Titelansicht
Die Südwestanssicht des Hauses von der Straße aus Die Südwestanssicht des Hauses von der Straße aus
Die Rückseite vom Garten aus betrachtet Die Rückseite vom Garten aus betrachtet
Das linke Hausdrittel ab dem Fallrohr wurde 1991-92 neu angebaut Das linke Hausdrittel ab dem Fallrohr wurde 1991-92 neu angebaut
Das Grundstück ist von der Straße aus unkompliziert befahrbar Das Grundstück ist von der Straße aus unkompliziert befahrbar
Das Dach wurde vor rund 10 Jahren neu eingedeckt Das Dach wurde vor rund 10 Jahren neu eingedeckt
Blick von der Dachterrasse über das Grundstück und ins Umfeld Blick von der Dachterrasse über das Grundstück und ins Umfeld
Hinter dem Haus ist Platz zum gemütlichen Sitzen oder für Spielgeräte Ihrer Kinder Hinter dem Haus ist Platz zum gemütlichen Sitzen oder für Spielgeräte Ihrer Kinder
Auch vor dem Haus finden Freunde des Gärtnerns reichlich Platz zum austoben Auch vor dem Haus finden Freunde des Gärtnerns reichlich Platz zum austoben
Foto - Titelansicht
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Zum Kauf

RESERVIERT! Viel Platz für Familie, Mehrgenerationenwohnen und Homeoffice - Großzügiges Einfamilienhaus am Stadtrand von Weimar

Ansprechpartner
Liese Immobilien
Herr Tobias Hansmann
E-Mail

Stammdaten

Objektnummer
5492T0JXM
Adresse der Immobilie
Vollständige Anschrift auf Anfrage 99428 Weimar (DEU)
Objektart
Haus
Verfügbar ab
-
Baujahr
1958
Alter
Altbau
Zustand
Teil_vollrenovierungsbed

Preise

Kaufpreis
275.000,00 €
Provision
3,57

Weitere Informationen

Wohnfläche
179,53 m²
Nutzfläche
31,44 m²
Kellerfläche
102,33 m²
Grundstücksfläche
600,0 m²
Art der Heizung
Zentralheizung
Zimmer
8,0
Terassen
1
Schlafzimmer
6,0
Badezimmer
2,0
Gäste WC
Ja
Separate WC
1,0
Autostellplätze
2,0
Art der Stellplätze
Garage
Badezimmer mit Badewanne
Ja
Badezimmer mit Dusche
Ja
Badezimmer mit Fenster
Ja
Küche
Einbauküche
Boden
Fliesen
Unterkellert
Ja

Energieausweis

Energieausweis-Art
Bedarfsausweis
Ausstellungsdatum
29.11.2023
Gültig bis
28.11.2033
Effizienzklasse
H
Endenergiebedarf
324,08 kWh/(m²a)
Jahrgang
ab 01.05.2014
Baujahr
1958
Primärenergieträger
öl

Der oben genannte Energiekennwert spiegelt den Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter (kWh/(a⋅m²)) wieder und liefert den errechneten Energieverbrauch. Weitere Informationen finden Sie hier unter de.wikipedia.org/wiki/Energiebedarfsausweis

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein großzügiges Ein- bis Zweifamilienhaus am Stadtrand von Weimar in Gaberndorf.

Es wurde in zwei Bauabschnitten auf einem ca. 600 m² großen, sehr praktisch geschnitten Grundstück in Massivbauweise errichtet. 1957/58 erfolgte der Bau des Haupthauses, welches im Jahre 1992 mit einem Anbau um über ein Drittel erweitert wurde. Dadurch entstand eine Wohnfläche von insgesamt knapp 180 m², die mit ihrer Größe und Aufteilung die Möglichkeit eines Mehrgenerationenwohnens einräumt oder auch Familien mit großem Platzbedarf und Homeofficearbeitsplätzen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten anbietet.

Die Wohnfläche verteilt sich dabei auf acht Zimmer, zwei Bäder, zwei Küchen, Gäste-WC und eine Dachterrasse.
Zwei Räume im Erdgeschoss des Neubauteils wurden bisher als Einliegerwohnung genutzt. Sie ist vom Windfang aus abschließbar, verfügt über einen separaten Stromkreis, jedoch derzeit nicht über ein eigenes Bad.

Im Hauptwohnteil lädt eine geräumige und helle Küche mit direkt angrenzender Speisekammer zu wunderbaren Kochabenden ein. Von hier aus gelangen Sie direkt in das Wohnzimmer, welches sich ideal durch einen Wanddurchbruch zum ehemaligen Schlafzimmer zu einem großen und modernen Wohn-Essbereich umbauen lässt. Ein Duschbad und ein Gäste-WC vervollständigen das Erdgeschoss.
Über ein gemeinsames Treppenhaus sind die Obergeschosse beider Hausteile erschlossen, wo Ihnen fünf Zimmer und ein Tageslichtbad reichlich Platz bieten. Von letzterem aus betreten Sie auch die ca. 14 m² große Dachterrasse, von der aus Sie bei einem gemütlichen Glas Wein den Blick über das eigene Grundstück und die umliegenden Gärten genießen.

Das Haus ist komplett unterkellert und bietet somit unzählige Möglichkeiten für Hobby, Werkstatt und zum Abstellen. In den Keller des Neubauteils ist eine Garage integriert. Ein zweites Fahrzeug kann in der Garage im Nebengelass geschützt untergestellt werden. Hier bietet sich auch die ehemalige Trabigarage als zusätzliche Fahrradgarage mit Werkstatt an.

Derzeit wird das Haus mit einer 1992 eingebauten Öl- Zentralheizung beheizt und Wasser mittels Durchlauferhitzer und Boiler erwärmt. Eine Umrüstung auf Gas ist möglich, da in der Straße vorm Haus Stadtgas anliegt.
Hinsichtlich Modernisierungen wurden fast alle Fenster 1990-92 erneuert sowie vor rund 10 Jahren das Dach neu eingedeckt. Darüber hinaus sind unserer Einschätzung nach vom Erwerber in verschiedenen Gewerken Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen vorzunehmen, welche sich zum Teil im subjektiven Anspruch der zukünftigen Bewohner begründen. Zu nennen sind hier u.a. Fußböden, Tapeten/Wände, Sanitäranlagen, die Elektrik im alten Gebäudeteil, Dachdämmung sowie die Heizung.

Wer hier ein wenig handwerkliches Geschick mit bringt und einen entsprechenden Platzbedarf hat, findet mit diesem Haus ein wunderbar großzügiges, neues Zuhause.

Ausstattung

- ca. 600 m² Grundstück
- knapp 180 m² Wohnfläche
- voll unterkellert
- 8 Zimmer
- 2 Bäder
- Gäste-WC
- 2 Küchen
- Nebengelass
- 2 x Garage
- 1 x Fahrradgarage

Zusatzinformation zur Lage

Das Grundstück liegt am nordwestlichen Stadtrand der Kulturstadt Weimar im 1994 eingemeindeten Ortsteil Gaberndorf. Der Ort liegt am Fuße des Ettersberges mit seinem Naherholungsgebiet und der Gedenkstätte Buchenwald. Seit der Wende wurde und wird Gaberndorf durch das Neubaugebiet östlich des Ortskernes stetig erweitert und erfreut sich durch die hervorragende Infrastruktur und die gute Anbindung an die Stadt Weimar immer größerer Beliebtheit, insbesondere bei Familien. Durch den Radweg, der gerade auch in Richtung Weimar Nord noch erweitert wird, gelangen Sie in wenigen Minuten auch mit dem Fahrrad in die Weimarer Innenstadt. Überlandbus- und eine dreimal tägliche Stadtbusanbindung ergänzen die Anbindung mittels ÖPNV. Über die nahe gelegene Bundesstraße 7 sind umliegende Städte wie Erfurt und Jena sowie die Bundesautobahn 4 für Pendler bequem und schnell erreicht.
Im Ort selbst ist der Kindergarten besonders für Familien interessant. Das soziale Leben wird unter anderem durch verschiedene Vereine wie den Traditionsverein, den Fußballverein, oder auch das Familiencafé mit gestaltet und machen Gaberndorf zu einem sehr lebenswerten Wohnort.

Sonstiges

Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon unter Angabe Ihrer E-Mail und telefonischen Erreichbarkeit tagsüber.

Aus verwaltungstechnischen Gründen können Anfragen OHNE Angabe der Telefonnummer NICHT bearbeitet werden.

Unsere Angebote sind freibleibend und nur für den Empfänger bestimmt. Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht an Dritte weitergegeben werden. Irrtum, Zwischenverkauf bzw. Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.

Alle vorstehenden Objektangaben basieren auf uns erteilten Informationen, insoweit ist eigene Haftung für deren Richtigkeit ausgeschlossen und Irrtum vorbehalten. Die dargestellten Grundrisse können von den tatsächlichen Grundrissen abweichen.

Besichtigungen sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung nur über unser Büro möglich.

Nicht das richtige?

Zurück zur Übersicht
Liese Immobilien - Logo
Zum Seitenanfang

Immobilien-Suche

Welche Art der Immobilie suchen Sie?

Zum Kauf Zur Miete

Merkzettel

Vollständigen Merkzettel ansehen Anfrage / Nachricht versenden